Meine Erlebnisse


Seit heute bin ich in den Augen der Autofahrer ein „Kampfradler„. Ich habe nur versucht mich an die Änderung der StVO bezüglich der Fußgängerampeln zu halten. Wie konnte ich erwarten, das die neue Regel umgesetzt wurde, es waren ja nur etwa 4 Jahre Zeit dafür. Resultat: 5 Huper 3 mal bescheuert gezeigt bekommen 2 mal den Stinkefinger 1 Meckerer […]

Ungewollt zum Kampfradler


Der Wetterbericht hat für heute ab 10:00 Uhr trockenes Wetter angesagt. Pünktlich, wie jeden Donnerstag zum Start um 10:00 Uhr am Gasthof Hinnemann in Voerde versammelten sich diesmal 14 hartgesottene, Regen erprobte Radler vermummt mit Handschuhen, Regenjacken und -hosen um gemeinsam zum Heesenhof nach Rheinberg zu radeln. Grünkohl mit Mettwurst stand heute auf dem Speiseplan Es regnetet um 10 Uhr, […]

Grünkohl im Heesenhof


… gab es zum Verzehr bei der vergangenen Donnerstagstour. Zum „Fischmann“ (Angelparadies Schoel) führte uns unser OTL* wieder auf verschlungenen Wegen, die einen schon einmal verwirren konnten, zumal wenn man die Gegend nicht kannte. Aus gut nachvollziehbaren Gründen setzten wir uns zum Fisch-, Brötchen– und Bratenverzehr  nicht in den Biergarten, sondern in den Innenraum mit fast saunahafter Temperatur, was  bei der […]

Fisch und anderes …



2
   50.000 Kilometer auf dem Rad   Nun habe ich es endlich geschafft, seit dem 27. April 2008 bin ich über 50.000 Kilometer geradelt. In Deutschland, in den Niederlanden, in Polen, der Dominikanischen Republik, in Panama und Kolumbien. Bei Sonnenschein und Regen, bei Eis und Schnee, bei Sturm und Hagel, bei Hitze und Kälte – aber wirklich schön war es nur […]

50.000 Kilometer auf dem Rad


1
Früh am Sonntag morgen musste ich mich schon auf dem Weg zum Treffpunkt am Töppersee machen. Treffpunkt 10:30 und ca. 35 Kilometer Anfahrt mit etlichen Ampelkreuzungen wollten erst einmal gefahren sein. Fuhr ich anfangs noch bis zur Überquerung des Rheins an der A42 auf bekannten Wegen änderte sich das nun. Ich hatte den kürzesten Weg geplant und war doch sehr überrascht, […]

Hülser Berg und Halde Norddeutschland


Ein paar Tage Ruhe und Entspannung, ein wenig abschalten … mit dem Reisebus nach Rügen. Ende Oktober/Anfang November vielleicht nicht die ideale Zeit – aber es war nicht zu kalt, es war nicht zu windig, manchmal neblig, manchmal sonnig – für uns das perfekte Herbstwetter. Wanderungen am Strand entlang oder durch die Wälder Eine Radtour mit geliehenen Elektro Fahrrädern zum […]

Kurzurlaub Rügen 2015



Strahlender Sonnenschein, keine Wolken am Himmel – das ruft geradezu nach einer Radtour. Das Ziel für heute der Kerckenhof in Xanten Wardt. Kreuz und Quer von Voerde über Friedrichsfeld nach Wesel. An der Promenade der bekannte Blick auf die alte Eisenbahnbrücke. Weiter am Deich entlang, vorbei an Grav Insel bis nach Bislich, kleine Pause und mit der Fähre Keer […]

Kerckenhof


Eines muss ich gleich klar stellen, mir geht es nicht um das Stück Kuchen und die Tasse Kaffee – das ist nur das Sahnehäubchen – mir geht es dabei um die Radtour und die neue Gegend, die dabei erkundet wird. Das „Bauerncafe Mönichshof“ in Goch Hassum und „De Zeelandsche Hof“ in Millingen aan de Rijn (NL) waren unsere Ziele. […]

Hofcafe Touren im August 2015


Heute stürmt und regnet es, Wetter wie im Herbst. Die Gelegenheit an eine unserer Touren im Juli zu erinnern.  Schon am frühen Morgen zeigte das Thermometer 28° Celsius an, nach einem ausgiebigen Frühstück auf unserer Terrasse machten wir uns mit den Rädern auf den Weg. 3 Liter Wasser hatten wir dabei, schließlich sollte es noch wärmer werden.  Bis zur […]

Sonne satt



  Durch unseren Urlaub auf Fuerteventura blieb nicht so arg viel Zeit zum Rad fahren. Dennoch sind in dem doch recht schönen Juni noch 400 Kilometer zusammen gekommen. Vorwiegend meine Standard Runden – mal hier hin, mal dort hin … nichts besonderes. Den Bergpark besuchen, schauen was die Störche machen und den Zustand unsere vielen Baustellen begutachten. Ich bin […]

Statistik Juni 2015


Der erste Sommertag 2015 und gleichzeitig unser „Rentnertag“, nur getrübt durch den Westwind, der aber bei Temperaturen von 25° C nicht so sehr ins Gewicht fiel.     50 Kilometer sind es geworden. Erst entlang der Rheindörfer – Störche suchen, wir haben sie gefunden       mit einer kleinen Pause unterwegs Weiter über die Römer-Lippe-Route Und vor dem […]

Erster Sommertag 2015


Gestern war es soweit, endlich Zeit meine erste Tour über 100 Kilometer zu fahren. Da mir nichts besseres und nichts anderes eingefallen ist entschied ich mich für die Tour Wesel-Rees-Moyland-Xanten, die wir auch vom Radforum in 2014 gefahren sind. Das Wetter versprach trocken zu bleiben und hin und wieder mit Sonnenschein zu verwöhnen. Erst gegen späten Abend sollte es […]

Follow the river