Meine Erlebnisse


Endlich ist der Schwarze Weg zwischen Voerde und Lohberg auch für Radfahrer wieder nutzbar, die Bauarbeiten für die Kiesförderung (unterirdischer Transport) hatten sich mächtig verzögert. Und im Bergpark in Lohberg sind die Landungsbrücken nach monatelanger Reparatur (Vandalismus) wieder für Besucher freigegeben  

Neues aus der Region


Im Februar wollte ich eine Tour über 100 Kilometer machen, leider fehlte mir in den vergangenen Wochen die Zeit dafür – also sollte (musste) es heute sein. Ich hatte mir die Strecke Wesel, Rees, Moyland, Kalkar und Xanten ausgesucht, der eine oder andere kennt sie sicherlich noch aus dem letzten Jahr. Wasser, eine Banane und einen Apfel eingepackt und […]

Tour abgebrochen


Heute habe ich mal wieder die Zeit gefunden eine kleine Runde am Rhein entlang zu fahren. Mitte Februar, Sonnenschein, milde Temperaturen und ein wenig Wind. Bislich, Mehr, Mehrhoog und Diersfort lagen auf meiner Tour. Päusken bei Bislich   Auf der anderen Seite im Hintergrund der Xantener Dom   Bin ich auf der Hinfahrt bei 12°C ziemlich ins Schwitzen gekommen, so […]

Am Rhein entlang



2
Nach dem Wetter der letzten Tage – heute der Wind halbiert, die Temperatur halbiert und Sonnenschein pur. Zu Anfang meiner Runde waren die Nebenwege noch ziemlich glatt, manchmal spiegelte sich die Sonne auf den Eisflächen und ich konnte die Glätte wenigstens erahnen – daher war heute eine besonders vorsichtige Fahrweise angesagt. Da ich das Routing meines neuen Edge 1000 ein wenig […]

Issum 80 Kilometer Runde





Der November war lang und dunkel, dennoch bin ich viele Kilometer mit dem Rad gefahren. Mal Hier hin, mal dort hin … meistens immer wieder die gleichen Runden – aber auch mal nach Rees, Xanten, Duisburg und Rheinberg. Es lohnt nicht jede einzelne Tour zu erwähnen, daher fasse ich es mal zusammen. Morgens herrschte manchmal noch Bodennebel wenn ich […]

Da war noch etwas im November


Wunderschöner Sonnenschein und milde Temperaturen um 20°C haben uns an diesem Novembertag auf die Räder gelockt. Es war ein wenig windig aber durchaus erträglich. Grabpflege in Dinslaken und Voerde stand auf dem Programm – so ging es zuerst zum Friedhof nach Dinslaken. Da der Bahnübergang Rahmstrasse für Radfahrer die nächsten Monate (?) gesperrt bleibt (hier wird eine Lösung für Radfahrer gebaut, […]

Und schon wieder im Bergpark Lohberg


Auch in diesem Jahr wurde ich wieder als Scout für den Damen Kegelverein benannt.  Geplant war die Tour mit den Damen und ihren Männern … leider konnten nicht alle Keglerinnen teilnehmen und auch viele Männer glänzten mit Abwesenheit. Sie haben wirklich eine schöne Tour verpasst. Die Planung war wie bereits im Vorjahr ein wenig schwierig, denn die Tour sollte […]

Mit dem Kegelverein unterwegs – 2014



Feiertag, herrliches Wetter und Freizeit. Ab auf die Räder und eine schöne Tour gefahren. Zum Abschluss Kaffee und Kuchen – aber wo? Wir entschieden uns diesmal für das Cafe von Mats & Mia im Hof Emschermündung … noch über die bekannten Wege an der Emschermündung zu erreichen (auch wenn Hinweisschilder fehlen). Sobald die Renaturierung der Emscher fertig und die Mündung verlegt […]

Bei Mats & Mia


Wohin soll man fahren, wenn einem nichts neues mehr einfällt … vielleicht dahin, wo es etwas neues gibt? So beschlossen wir uns das neue Teilstück des Emscherradweges zwischen „Brinkstrasse“ und „Im Hardtfeld“ anzusehen.   Der Anfang des neuen Teilstückes „Brinkstrasse Mittendrin Einmal die Wehofer Strasse queren  und weiter geht es auf dem neu ausgebautem Teil bis zum Ende „Im Hardtfeld“ […]

Emscherradweg – ein neues Teilstück


1
Heute wollte ich vor den angekündigten Gewittern noch eine kleine Runde drehen. Es lief gut, sehr gut sogar – kaum Wind, das Rad lief wie von alleine. Zwischen Mehrum und Spellen, ich fuhr ganz entspannt auf dem Radweg, eine kleine Bodenwelle (ca 5-6 cm hoch) hat mir bei ca 32 km/h den Lenker weggerissen. Keine Ahnung, wer zuerst am […]

Mein Helm ist heute gestorben