Statistik Dezember 2015


Der Dezember war überwiegend warm, es gab recht wenig Regen, wenn dann meist nachts. Allerdings waren die Strassen meist feucht und die unbefestigten Wege sehr matschig.

Was stand im Dezember an?

  • Radfahren – erledigt

Rad, Ausrüstung und Kondition:

Wie üblich ging der Monat an Herrmann, das Wetter hat viele Wege in Matsch verwandelt und der Boden war meist Tief und/oder Nass … da waren mir doch die Scheibenbremsen lieber. Allerdings finde ich es immer sehr anstrengend mit dem Rad zu fahren, ich muss mir doch einmal ernsthaft Gedanken über Alternativen machen.

Erfreulicher Weise konnte ich wenigstens ein paar lockere, schnellere Runden mit dem Salsa zu absolvieren – fährt sich halt viel leichter und macht mehr Spaß, obwohl … die Runden durch den Matsch hatten auch etwas für sich. Vielleicht sollte ich doch noch einmal nach den Befestigungsteilen für die Schutzbleche suchen – die können doch nicht verdunstet sein.

Rad Kilometer Anteil  Ø km/h *
Rose 366,9 57% 16,4
Salsa 533,5 33% 18,7
Dahon 100,6 10% 16,7

*extrem langsame Fahrten mit den Rentnern rausgerechnet

Die Winterbekleidung bliebt auch im Dezember im Schrank, manchmal war es nötig die Übergangshandschuhe anzuziehen. Es gab aber auch Tage, an denen sicherlich die kurze Hose statt der Treckinghose die bessere Wahl gewesen wäre.

Nachdem ich meinen Edge 1000 seit einem Jahr intensiv nutze gibt es doch ein paar Dinge die mich ziemlich stören. Da ich sowieso ein neues Smartphone benötigte, habe ich mir ein Samsung Galaxy S5 neo gegönnt und dazu die Quad Lock Fahrrad Halterung(en). Nun muss ich mich noch mit den verschiedenen Apps auseinandersetzen (Osmand, Oruxmaps, Locus, Brouter, Bikecomputer) um den Edge 1000 zu ersetzten. Nicht das der Edge schlecht wäre, ich kenne kein besseres Gerät – aber Edge, Handy und Knipse immer dabei zu haben hat mich ziemlich genervt.

Am Rose Rad, das nun die 35.000 Kilometer überschritten hat wird es doch Zeit die Bremsscheiben zu erneuern, sie haben das zulässige Maß mittlerweile unterschritten. Neue Bremsbeläge sind auch fällig. Der Son Nabendynamo ist sehr schwer gängig geworden, an der rechten Seite läuft die braune Brühe raus, er ist wohl undicht geworden – auch hier ist dringend Handlungsbedarf nötig.

Zur Kondition … meine Oberschenkel schmerzen sehr oft, vor allem wenn ich mit dem Rose Rad unterwegs war und gegen Wind und Höhenmeter gekämpft habe. Ansonsten, der Puls bleibt immer schön im unteren GA1 Bereich.

Was plane ich im Januar?

  • Punkte für den Winterpokal einfahren
  • Mit dem Samsung und den Apps vertrauter werden und die Möglichkeiten ausloten
  • Eventuell erste gemeinsame Radtouren mit meiner Frau, wenn es das Wetter zulässt
  • Mindestens eine längere Tour (70-100 Kilometer)

Hier die Dezember Statistik:

V max.: 40,1 km/h
HF Ø : 112 (70%)
HF max: 148 (89%)
TF Ø : 71
Temperatur Ø : + 10,7 °C
Temperatur min : + 6 °C
Temperatur max : + 16 °C
Wind Ø : 3 bft. vorwiegend SW
Wind max. : 4 bft. und starke Böen über 60 km/h

Dezember
2008
2009
2010
2011
2012
2013 2014 2015
Gesamt Kilometer
828
434
162
480
736
574 728 1001
Streckenlänge Durchschnitt
51,8
48,3
39,4
43,6
40,9
44,1 40,4 41,7
Geschwindigkeit Durchschnitt
16,8
17,9
17,4
18,3
17,5
17,7 20,2 17,8
Höchster Durchschnitt
18,1
20,1
19,5
20,1
19,9
18,2 21,2 19,7
Gesamt bis Ende Dezember
4526
8221
7682
6161
7766
6599 10669 8394

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.