2014 : Auch wenn wir im Juli 2014 extrem kräftige Unwetter mit Starkregen, Gagel und Sturm über uns ergehen lassen mussten war es ein überwiegend sehr sonniger und warmer Monat, der dem Juli 2013 vergleichbar war.   Dieser Juli hat alles noch ein wenig übertroffen – es war noch wärmer, es war noch trockener – mehrmals Temperaturen über 30 […]

Statistik Juli 2015


Heute stürmt und regnet es, Wetter wie im Herbst. Die Gelegenheit an eine unserer Touren im Juli zu erinnern.  Schon am frühen Morgen zeigte das Thermometer 28° Celsius an, nach einem ausgiebigen Frühstück auf unserer Terrasse machten wir uns mit den Rädern auf den Weg. 3 Liter Wasser hatten wir dabei, schließlich sollte es noch wärmer werden.  Bis zur […]

Sonne satt


  Durch unseren Urlaub auf Fuerteventura blieb nicht so arg viel Zeit zum Rad fahren. Dennoch sind in dem doch recht schönen Juni noch 400 Kilometer zusammen gekommen. Vorwiegend meine Standard Runden – mal hier hin, mal dort hin … nichts besonderes. Den Bergpark besuchen, schauen was die Störche machen und den Zustand unsere vielen Baustellen begutachten. Ich bin […]

Statistik Juni 2015



Der Mai 2015 war nicht der besten einer, es war sehr oft ziemlich windig und zumindest im Schatten noch recht kühl. Regen gab es nicht sehr viel, daher zierte oft eine dicke, hellgraue Staubschicht unsere Räder. Auf dem Deich und der HOAG mochte ich schon nicht mehr fahren, einfach zu staubig, vor allem bei Gegenwind. Irgendwie hatte ich in […]

Statistik Mai 2015


Fast ein Jahr haben meine Vittoria Voyager Hyper Reflex Reifen (32-622) gehalten. 6800 Kilometer bei nicht gerade schonender Fahrweise über Asphalt, feinen und groben Split, Schotter, Sand, Schlaglöcher und Wurzeln haben ihre Spuren hinterlassen. Dass sind die Schäden, die (so vermute ich) von den gröberen Split- und Schotterstücken auf den ach so gerühmten wassergebundenen Oberflächen und von Glasscherben zurück bleiben. […]

Abgefahren


Mir hat der April 2015 gut gefallen. Es war wie im Vorjahr oft schön sonnig mit wenig Regen aber ziemlich oft ziemlich windig – das hat einige Nerven gekostet. Was war im April geplant? Mindestens eine Tour > 100 Kilometer – die Zeit hat gefehlt am 11. oder 12.4 eventuell zur Bocholter Fahrradmesse – Netter Ausflug, kompetente Aussteller, anschließend bei Rose gewesen am 26.4 […]

Statistik April 2015



Als ich wieder einmal darüber geärgert habe, das die Fahrräder in der Garage im Weg standen hatte ich die Idee – Radfahren, das wäre doch etwas – wenn ich nicht zu schnell und zu weit fahre, dann ist es bestimmt nicht anstrengend, ich tue etwas für meine Gesundheit, nehme dabei ab und bin an der frischen Luft … Das […]

7 Jahre im Sattel


Der erste Sommertag 2015 und gleichzeitig unser „Rentnertag“, nur getrübt durch den Westwind, der aber bei Temperaturen von 25° C nicht so sehr ins Gewicht fiel.     50 Kilometer sind es geworden. Erst entlang der Rheindörfer – Störche suchen, wir haben sie gefunden       mit einer kleinen Pause unterwegs Weiter über die Römer-Lippe-Route Und vor dem […]

Erster Sommertag 2015


Was für ein Monat, der März 2013 … es war kalt, es war windig, es lag teilweise Schnee … ein herrliches Wetter um an einem warmen Kachelofen zu sitzen. Was für ein Monat, der März 2014 … es war überwiegend warm, so warm, das man in kurzer Hose und kurzärmeligem Trikot radeln konnte. … und der März 2015 – […]

Statistik März 2015



Gestern war es soweit, endlich Zeit meine erste Tour über 100 Kilometer zu fahren. Da mir nichts besseres und nichts anderes eingefallen ist entschied ich mich für die Tour Wesel-Rees-Moyland-Xanten, die wir auch vom Radforum in 2014 gefahren sind. Das Wetter versprach trocken zu bleiben und hin und wieder mit Sonnenschein zu verwöhnen. Erst gegen späten Abend sollte es […]

Follow the river


Der Februar 2015 war um einiges kälter als im letzten Jahr. Mein Kilometer Ziel habe ich im Februar erreicht, es hätten noch mehr sein können aber mir fehlte oft die Lust und die Zeit noch Extratouren zu fahren.   Was stand im Februar an? Punkte für den Winterpokal einfahren Eventuell erste gemeinsame Radtouren mit meiner Frau, wenn es das […]

Statistik Februar 2015


Endlich ist der Schwarze Weg zwischen Voerde und Lohberg auch für Radfahrer wieder nutzbar, die Bauarbeiten für die Kiesförderung (unterirdischer Transport) hatten sich mächtig verzögert. Und im Bergpark in Lohberg sind die Landungsbrücken nach monatelanger Reparatur (Vandalismus) wieder für Besucher freigegeben  

Neues aus der Region